Während meines humanmedizinischen Studiums sowie meiner klinischen Tätigkeit habe ich eine solide schulmedizinische Ausbildung genossen sowie die dazugehörigen Therapiemethoden kennengelernt, von deren Anwendung ich als Ärztin überzeugt bin. Ich hatte auch das Glück im Rahmen einer groß angelegten Randomisiert-Kontrollierten Studie mitzuarbeiten, bei der ich die Hypnosetherapie kennenlernen durfte. Fasziniert von den durchwegs positiven Studienergebnisse beschloss ich, mich tiefgründig mit dem Bereich der Komplementärmedizin (speziell Hypnosetherapie und Mentaltraining) und ihrer möglichen Funktion im modernen Gesundheitssystem auseinanderzusetzen.

In zahlreichen Ausbildungen und unzähligen Stunden Selbststudium eignete ich mir die entsprechende Expertise an. Im Rahmen meiner klinischen Arbeit kristallisierte sich immer wieder heraus, dass ich mit meiner hypnotischen Arbeit speziell Menschen unterstützen konnte, die sich von der Schulmedizin nicht ausreichend aufgefangen und betreut fühlten. Auf der materiellen Ebene zeigte sich dieser Konflikt häufig im Sinne von körperlichen Beschwerden, für die keine ausreichende Erklärung gefunden werden konnte.

Durch diese Erkenntnis inspiriert beschloss ich 2017 meine Arbeit nicht mehr auf Klienten in meiner unmittelbaren Umgebung zu beschränken, sondern all mein jahrelang angesammeltes Wissen in ein Online-Programm zusammenzufassen und meine Dienste über die weitaus größere Reichweite der modernen Medien zur Verfügung zu stellen. Hierbei geht es um Inspiration, Leichtigkeit und Körperintelligenz. Unter den entsprechenden Voraussetzungen konnte ich bereits viele Menschen dabei unterstützen, die wahren Hintergründe ihrer körperlichen Beschwerden zu verstehen um somit zu deutlich mehr Wohlbefinden und Lebensfreude zu gelangen. Im News-Bereich dieser Seite teile ich neben spannenden ganzheitsmedizinischen Themen auch interessante Inhalte diesbezüglich. Im FAQ-Bereich werden die häufigsten Fragen im Bezug auf mein Angebot geklärt.

Die hypnotische Arbeit „offline“ in einer Praxis (Linz, Oberösterreich) ist für mich auch nach vielen Jahren noch ebenso befriedigend und abwechslungsreich. Wieso macht es trotzdem Sinn ein Programm anzubieten, das im Rahmen von speziell abgestimmten Gesprächen, Hypnoseanleitungen und individualisierten Übungen überwiegend über moderne Kommunikationswege im häuslichen Umfeld durchgeführt wird? Weil für eine dauerhafte Lösung genau HIER die Veränderungen stattfinden sollten! Die Praxis zeigt: ohne die Integration in den Alltag bringen alle therapeutischen Bemühungen wenig Erfolg. Deswegen bauen meine Anwendungen auf diesem Gedanken auf. Wenn Sie die Möglichkeit haben nach Linz zu kommen und bevorzugen die Inhalte meiner Arbeit in „Fleisch und Blut“ zu erleben, kontaktieren Sie mich diesbezüglich und wir vereinbaren einen passenden Termin.

Im Rahmen meiner Arbeit konnte ich bereits viele Menschen mit folgenden Herausforderungen unterstützen:

  • chronische Schmerzzustände
  • Beschwerdebilder unklarer Ursache z.B. Schwindel, Tinnitus, chron. Pruritus, Reizdarmsyndrom, Globusgefühl, Fibromyalgie u.v.m.
  • Schlafstörungen, innere Unruhe, Gedankenkreisen
  • Ängste, Phobien, Panikattacken
  • Depressionen, Burn-Out
  • Baby-Blues, postpartale Erschöpfung
  • mangelnde Libido u.v.m.

Bei Fragen zum Ablauf meines Online-Programmes lade ich alle Interessenten zur Vereinbarung eines kostenlosen, 30-minütigen Erstgespräches ein. Voraussetzung hierfür ist Volljährigkeit, Eigenverantwortlichkeit und vorhergehende zumindest ansatzweise schulmedizinische Abklärung der Fragestellung.

Selbstverständlich gilt meinerseits die ärztliche Schweigepflicht.

Weitere INFORMATIONEN:

Über mich

Häufige Fragen zu meiner Arbeit

Menü